Firmenportrait

ProMot AG Die mehrfache Marktleaderin im schweizerischen Wassersportbereich

Im Dezember 1953 wurde die Importfirma durch den Vater des heutigen Firmenchefs, Emil Frey, gegründet und ist heute eine der dienstältesten Firmen in der Emil Frey Gruppe. Damals importierte die ProMot AG hauptsächlich PERKINS-Dieselmotoren für die Landwirtschaft.

 

1964 erfolgte die Diversifikation mit dem Import der Perkins-Aussenbordmotoren. Mit der Übernahme der Generalvertretung der YAMAHA-Schiffsmotoren wurden 1968 die Weichen für die heutige Tätigkeit der ProMot AG gestellt. Die ProMot AG ist mit Abstand der dienstälteste, unabhängige Marinemotorenimporteur in der Schweiz. Seit 1983 sind die YAMAHA-Aussenborder (4Takt-Motoren von 2.5 bis 350PS) unangefochten die Nr. 1 in der Schweiz.

 

Die YANMAR-Marinedieselmotoren vervollständigten ab 1990 das Motorenangebot. Das Programm reicht vom kleinen 1-Zylinder 6PS Flautenschieber für Segelschiffe bis hin zum 5000PS starken 16-Zylinder V-Motor für seegängige Schiffe. YANMAR ist zur Zeit der erfolgreichste Marinedieselmotor auf dem Markt.

 

Seit 1994 vertreibt die ProMot AG auch die bekannten ZODIAC-Schlauchboote und ist mit der inzwischen auf 5 Marken angewachsenen Schlauchbootpalette (BUSTER, ZODIAC, BOMBARD, YAM, CAPELLI) und der eigenen Schlauchboot-Reparaturwerkstatt zum eigentlichen Schlauchbootmekka der Schweiz geworden. Wir nehmen für uns in Anspruch, mit den über 130 verschiedenen Modellen, jedem sein passendes Schlauchboot mit oder ohne Motor anbieten zu können.

 

Nebst den YAMAHA-Aussenbordmotoren und den YANMAR-Marinedieselmotoren führen wir mit MINN KOTA auch ein umfangreiches Sortiment an Elektrobootsmotoren, die aus gesetzlichen Gründen vorwiegend auf dem Hallwiler- und Sempachersee zum Einsatz gelangen.

 

ProMot AG – die Firma Ihres Vertrauens für den Wassersport!